Wird aber auch Zeit…

Geschrieben von
Ati
05. August 2012

…das der Winter endlich mal vorbei ist, denn Sommer kann man das bis jetzt doch nicht wirklich nennen, auch wenn die letzte Woche doch recht warm bzw. schwühl war, oder?

Ja, lang lang ist es her, dass hier ein Blog geschrieben wurde, aber endlich komme ich mal wieder dazu euch etwas auf dem Laufenden zu halten.

Erst letzte Woche hatten wir unser jährliches Fotosshooting, sowohl für neue Homepagebilder sowie  auch Aufnahmen für die Promotionsfotos des neuen Stück „Zwei wie Pech und Schwefel“, also könnt ihr euch auch da bald auf ein bisschen neues Material freuen.

Auf der Chisaii Con hatten wir dieses Jahr unseren Abschluss mit unserem kleinen Zwischenprojekt „Mini Mocchi“ und wir haben uns sehr über euer positives wie auch konstruktives Feedback sehr gefreut. Die Chisaii Con war für uns auch in diesem Jahr schon ein Höhepunkt, die Organisatoren und Helfer sind einfach wunderbar und auch das Publikum ist, wenn man das sagen darf, einmalig. Das Publikum gibt uns in jedem neuen Jahr wieder und wieder das Gefühl, dass sie es gut finden was mir machen und das gibt uns immer sehr viel Antrieb und Zuversicht, vielen Dank dafür an euch!

Was das Stück „Zwei wie Pech und Schwefel“ angeht sind wir nun auch endlich in der Phase wo es vor allem um die kleinen Feinheiten geht, allerding lernen wir nebenbei auch gerade unsere neues Cast-Mitlied „Sev“ in ihre Rolle ein, da ich (Ati) versuche unsere liebe Lichttechnikerin Akira dieses Jahr zu vertreten. Diese schippert seit Mai, so hoffen wir, vergnügt mit einem Schiff durch die Welt. Also „kämpfen“ wir gerade mit ein paar Neuerungen, aber bis jetzt läuft das alles ganz gut, ich hoffe nur, dass ich Akira auch wirklich würdig vertreten kann und ihr dann nicht unter schlechtem Licht leiden müsst ;P

Auch haben wir unsere ersten Auftritte im Sack und Tüten, klar, die ein oder andere Vorbereitung ist dafür noch nötigt, aber auch das läuft bisher gut.

Bewundern (?) könnt ihr uns dieses Jahr bisher auf der Connichi und auf der NiCon, wir würden uns auf reges Erscheinen sehr freuen und garantieren euch mit unserem Stück ein wenig Training für die Lachmuskeln.

Ansonsten sind wir auch schon dabei am Stück für 2013 zu arbeiten, viel gibt es da noch nicht vorzuweisen, aber die Story steht, die ersten Szenen sind geschrieben und auch bei den, wie immer, vorhanden Tänzen wurden schon die ersten Musiken bestimmt, so, dass es da auch bald an die Choreographieren ran gehen kann.

Bis zu nächsten Mal

Ati